Innovation-Award

Der Fairlohnung® Innovation Award steht für Fortschritt, Veränderung und Neugestaltung. Er zeichnet eine gelebte Kooperation sowie die Mitarbeiterorientierung im Mittelstand aus. Gemeinsam wird hierdurch das Fairlohnung-Konzept zukunftsorientiert vorangebracht und sorgt für eine einzigartige Mitarbeiter-Bonifikation.

Premiere des Fairlohnung-Award 2019

Gewinner: Schindlerhof

„Schwarze Bretter sind heute nicht mehr unbedingt State of the art“ ist die einleitende Aussage des Schindlerhofs zu ihrer digitalen Mitarbeiter App, für die das Hotel schon 2013 im Rahmen des Great Place to Work mit dem Sonderpreis „Wissen & Kompetenz“ geehrt wurde. „Denn Fakt ist schon seit geraumer Zeit, dass „Schwarze Bretter“ zwar über lange Zeit ihren Sinn und Zweck erfüllt haben, die neue Generation sich aber eindeutig anders informiert“ – so Nicole Kobjoll, Geschäftsführende Gesellschafterin des Nürnberger Hotels.

Das als Think Tank des Schindlerhofs bekannte Unternehmen „Valido“ hat das System entwickelt, jahrelang im Schindlerhof getestet und konsequent optimiert. Schließlich gibt es heute kaum noch Mitarbeiter, die keinen Internet-Zugang auf ihrem Handy haben, und so bot sich diese moderne und zeitsparende Einrichtung einer Mitarbeiter-App geradezu an – intern und extern, schnell, unkompliziert und  effektiv in der Nutzung auf Smart Phones Tablets sowie  extrem motivierend. Jeder Mitarbeiter im Schindlerhof hat jederzeit Zugriff auf alle Informationen. Damit wird dem unternehmerischen Prinzip nach umfassender Information und Transparenz sehr gezielt entsprochen. „Für uns haben sich alle Erwartungen, die wir uns von dieser Mitarbeiter-App versprochen haben, erfüllt.“ Und mit ihr wurde zugleich die komplette Unternehmenskommunikation mit einem Sicherheits- und Datenschutzkonzept ausgestattet – ein unternehmensspezifischer Datenschutz, der im Zeitalter von WhatsApp einen immer höheren Stellenwert bekommt.

Dieses Gesamtkonzept der Mitarbeiter-App wurde jetzt gemeinsam mit der Fairlohnung-Initiative, Reutlingen, mit einem digitalen Gesundheits-Coach erweitert, der die Mitarbeiter für Gesundheitsaktivitäten über die Fairlohnung®-Gesundheits- und Fitness-APP motiviert, sich im Rahmen der Work-Life-Blending verstärkt ihrer Gesundheit zu widmen. Doch das soll sie auch finanziell belohnen bzw. entlasten. Denn unter Einbindung von Krankenkassen werden Themenbereiche wie Ernährung, Entspannung, Bewegung und vieles mehr – unter anderem auch mit einem Live-Chat zu Spezialisten – aktiviert und teilweise auch finanziell gefördert. Die Führungskräfte eines Unternehmens erhalten darüber hinaus ein jährliches Budget von ihrem Arbeitgeber, das diese individuell auf der Basis eines Gesundheitskonzeptes für die Mitarbeiter einsetzen dürfen.

award 2019 - 2019 (erster Fairlohnung-Award)
award 2019 uebergabe 1024x683 - 2019 (erster Fairlohnung-Award)

So nimmt der „ausgezeichnete“ Schindlerhof, in der Hotellerie als anerkannter Vorreiter zahlreicher Initiativen, auch mit dem digitalen Gesundheits-Coach im Bereich der unternehmerischen Verbesserungs-Ideen mit dem Fairlohnung-Award wieder einmal einen Spitzenrang für sich in Anspruch. www.schindlerhof.de